Innovative und einzigartige polnische Technologie, die gegen Elektrosmog schützt.

Ceraqion Technologie ist eine einzigartige Erfindung, die aufgrund der Eigenschaften von Wasser, „eingefroren“ in der Mikrostruktur von poröser Keramik, bis zu 99 % des niederfrequenten elektrischen Felds schirmt und absorbiert.

Die Technologie lehnt sich an die Funtionsweise des menschlichen Körpers an.

Der menschliche Körper besteht bis zu 70 % aus Wasser, welches das elektrische Feld absorbiert. Absorbierte Strahlung erhöht die Körpertemperatur, wodurch die natürliche Zellregeneration während des Schlafs verhindert wird.

Die Ceraqion Technologie verwendet ebenfalls Wassermoleküle zu Absorption von schädlicher Strahlung, die in Wärme umgewandelt wird.

Ceraqion absorbiert wirksam die schädlichen Felder durch die dielektrischen Eigenschaften  (sehr leichte Leitung des elektrischen Stroms) der verwendeten Materialien. Eine Erdung ist hierbei nicht notwendig. Die absorbierte Energie wird umgewandelt, eine harmlose, für den menschlichen Körper nicht wahrnehmbare, Wärme entsteht.

Die Verteilung des elektrischen Feldes vor und nach der Anwendung der Ceraqion Technologie.

Abbildung 1. Die Intensität des elektrischen Feldes eines stromführenden Kabels ohne einen absorbierenden Schutz.

Abbildung 2. Nach dem die Strahlungsquelle (stromführendes Kabel) mit der Ceraqion Technologie beschichtet wurde, ist das elektrische Feld signifikant verringert.

Über den Erfinder

Die innovative Formel der Ceraqion Technologie wurde von Dr. Eng. Stanislaw Wosiński, einem polnischen Wissenschaftler und Ingenieur, entwickelt.

Dr. Wosiński (geboren 1960) graduierte, mit Spezialisierung auf das Gebiet der Kunststoffe, an der Poznan University of Technology.

Weil die Eigenschaften von Wasser und Keramik Ihn schon seit langer Zeit faszinierten, widmete Dr. Wosiński seine Karriere nach Erhalt des Doktortitels in Materialwissenschaft ganz diesen Themengebieten. Als Ergebnis entwickelte Dr. Wosinski eine mehrfach ausgezeichnete innovative Technologie, die niederfrequente elektrische Felder absorbiert.

Ein Durchbruch für den Schutz vor Elektrosmog

Die Entwicklung von Dr. Wosinski stellte sich als ein Durchbruch im Bereich der Abschirmung von elektrischen Feldern heraus.

Die Technologie absorbiert den schädlichsten Bereich der niederfrequenten Felder, lässt aber das natürliche, für den Menschen wohltuende, homopolare elektromagnetische Feld der Erde durch. Dieses unterstützt die Funktionen des menschlichen Körpers. Unverändert vorhanden bleiben die Funktionen von Telekommunikationsanlagen wie z. B. Mobiltelefonen und WiFi-Verbindungen.

Ceraqion ist eine, basierend auf den natürlichen Eigenschaften der Keramik in Wasser, voll ökologische Lösung.

Auf internationaler Ebene fand die Erfindung Anerkennung und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter eine Goldmedaille auf der Internationalen Messe für Erfindungen in Genf, sowie einen Sonderpreis am Institut für europäische Zusammenarbeit und eine Medaille der Marie Currie-Sklodowska Universität.

Die Ceraqion Technologie ist mit Patent-Nummer 221223 patentiert worden.

Der Erfinder und die SELENA Gruppe fügten die einzigartigen Eigenschaften der Ceraqion Technologie zusammen, um NoEM Electro Protector zu entwickeln.

Medaillen und Auszeichnungen

We respect your privacy, that is why we would like to inform you that we have updated our Privacy policy. In order to give you clear information on how we process your personal data. In the following points we specify which of your personal data we are in possession of and how we use it. We have also added information regarding your rights, such as how you can access your data and how to request that it is no longer used. Here you will find our Privacy policy.